Wunderschönes Sommerfest mit "Enthüllungen"

Wunderschönes Sommerfest mit "Enthüllungen"

Auf dem Affstätter Rötelberg hat am Sonntag, 10 Juni 2018 wieder das Affstätter Sommerfest stattgefunden.
Über 300 Gäste fanden den Weg bei wunderschönem Wetter auf den Rötelberg und genossen einen tollen Tag mit ganz viel verschiedenen Angeboten für alle Altersklassen. Nach einer kurzen Begrüssung und Eröffnung des Festtages durch den 1. Vorsitzenden Jochen Schühle feierten die Gäste einen Gottesdienst auf dem Rötelberg mit Blick auf das Gäu und die Stiftskirche. Pfarrerin Schweitzer leitete den Gottesdienst und der Posaunenchor umrahmte musikalisch. Parallel wurde schon das Mittagessen vorbereitet und so konnten sich alle Gäste an Schnitzel, Kartoffelsalat, Würsten, Pommes und Kuchen satt essen.
Im renovierten Sportheim wurden 4 große neue Bildtafeln enthüllt, mit Dokumenten aus der Gründungszeit (Gründungsurkunde, Programm der ersten Weihnachtsfeier…) und vielen Bildern. Darunter das allererste Mannschaftsfoto von 1954 über die 70er und 80er Jahre inclusive einem Foto vom Affstätter Damenfußball. Auf einer weiteren Tafel sind eindrucksvolle Zeitungsartikel aus den sportlich erfolgreichsten Zeiten festgehalten. Damit wird Vereinsgeschichte über 60 Jahre hinweg erlebbar.

Für die vielen Gäste wurde über den gesamten Tag ein Eltern-Kind-Neun-Meter-Turnier, Schnuppertennis, eine schöne Spielstraße und Kutschenfahren mit den Familien Binder und Sattler angeboten. So dass bis zum Abend der Festplatz vor dem Sportheim bestens besucht war. Erstmals mit dabei war die Herrenberger Initiative “Mutmachgeschichten”, die mit vielen Festteilnehmern ins Gespräch kam.
Zum Abschluss unterlagen im Festspiel die “Alten Herren” gegen die Mannschaft der Jugendtrainer mit 1:4. Dabei waren teilweise sehr schöne Spielzüge und tolle Tore zu sehen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher und Helfer für diesen schönen Tag.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.