Wie steht es um das LED-Flutlicht? - Ein Update!

Wie steht es um das LED-Flutlicht? - Ein Update!

Im vergangenen Herbst begannen wir mit den Planungen unsere Flutlichtanlage auf LED umzurüsten. Unsere bisherigen Flutlichtmasten wurden auf Standsicherheit getestet, Angebote zur Umrüstung wurden eingeholt und in zahlreichen Vor-Ort-Terminen besprochen und diskutiert. 

Ende April waren dann endlich alle Anträge für verschiedene Förderungsgeber fertig und wurden eingereicht. Auch das war ein wichtiger Meilenstein in dem Prozedere, kann doch die endgültige Beauftragung erst erfolgen, wenn die Förderungen v.a. des Bundes und des WLSB zugesagt wurden. 

Während der WLSB bereits Anfang Mai seine Zusage gab, warten wir auf die des Bundes immer noch. Die lange Wartezeit ist wohl leider nicht unüblich. Für uns als Verein ist das schade, dennoch hoffen wir noch dieses Jahr mit der Umrüstung beginnen können zu können. Außerdem sind in den aktuellen Zeiten ja die Baukosten gestiegen und so ist damit zu rechnen, dass wir mit spürbaren Mehrkosten zu rechnen haben.

Umso erfreulicher ist es, dass die Spendenaktion der vergangenen Monate sehr erfolgreich verlief. Rund 100 Spenderinnen und Spender haben sich bisher daran beteiligt. Dabei waren es nicht nur Mitglieder, sondern auch Affstätterinen und Affstätter, die nicht im SVA sind, die gespendet haben. Auch auf Seiten der Mitglieder waren alle Abteilungen vertreten. Auch diejenigen, die nicht durch das Flutlicht profitieren, weil sie z.B. in der Gemeindehalle trainieren. Ja selbst Spenden aus ganz anderen Gegenden Deutschlands sind bei uns eingegangen. Allen Spenderinnen und Spendern wollen wir von Herzen danken!

So sind wir weiter zuversichtlich, dass unser LED-Projekt ein voller Erfolg werden wird – nur eben mit ein wenig mehr Verzögerung, als ursprünglich erhofft.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Euer LED-Team